DATENSCHUTZRICHTLINIE

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

„Wir, das Unternehmen Absolute Museum & Gallery Products Ltd, schätzen das Vertrauen, das unsere Kunden, Lieferanten und Kollegen, die uns ihre personenbezogenen Daten anvertrauen, entgegenbringen. Datenschutz gehört zu unseren höchsten Prioritäten; wir wollen so verständlich wie möglich erklären, was wir mit den personenbezogenen Daten anfangen und warum wir dies tun.“


UNSERE DATENSCHUTZBESTIMMUNG BEI ABSOLUTE

Der Schutz Ihrer privaten Daten ist uns wirklich wichtig, und wir verstehen, wie wichtig er Ihnen ist. Wir wollen Ihnen daher so klar und offen wie möglich mitteilen, was wir tun und warum wir dies tun. ABSOLUTE fühlt sich dem Datenschutz all seiner Nutzer und Kunden verpflichtet.


Zweck dieser Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung hat den Zweck, Ihnen zu erklären, wie Absolute Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Nutzung dieser Website sammelt und verarbeitet, einschließlich derjenigen Daten, die Sie uns möglicherweise über diese Website liefern, wenn Sie [sich für einen Account registrieren, ein Produkt oder eine Dienstleistung bei uns kaufen oder eine Broschüre bei uns herunterladen].

Diese Website ist nicht für Kinder gedacht; wir sammeln wissentlich keine Daten, die sich auf Kinder beziehen.


WER WIR SIND

„Wir“ oder „uns“ bedeutet: Absolute Museum & Gallery Products Ltd, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (eingetragene Firmennummer: 3715705) mit eingetragenem Firmensitz in Brown McLeod Ltd, 51 Clarkegrove Road, Sheffield, S10 2NH.

Datenverantwortlicher

Absolute Museum & Gallery Products Ltd ist der Datenverantwortliche und trägt die Verantwortung für Ihre personenbezogenen Daten (nachfolgend als „Absolute“, „wir", „uns“ oder „unser(e)“ bezeichnet).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Beantwortung von Fragen zu dieser Datenschutzerklärung verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zwecks Wahrnehmung Ihrer Ihnen nach dem Gesetz zustehenden Rechte, wenden Sie sich bitte an unseren Datenbeauftragten unter der unten angegebenen Adresse.

Kontaktdaten

Unsere vollständigen Kontaktdaten sind:

Vollständiger Name der juristischen Person: Absolute Museum & Gallery Products Ltd

Name des/der Datenschutzverantwortlichen: Mo Connaughton

E-Mail-Adresse:mo@absoluteproduct.com

Postanschrift: The Hub, Station Road, South Molton, Devon EX36 3LL

Telefonnummer: 0044-1769 572389

Sie haben das Recht, sich jederzeit mit einer Beschwerde an das Information Commissioner's Office (ICO), Großbritanniens Aufsichtsbehörde in Datenschutzfragen, zu wenden (www.ico.org.uk) . Wir würden es jedoch begrüßen, wenn Sie Ihre Beschwerde, bevor Sie sich an die ICO wenden, zuerst an uns richten, damit wir uns Ihrer Angelegenheit annehmen können.

Links zu Webseiten Dritter

Diese Website kann Links zu Webseiten, Plugins und Apps Dritter beinhalten. Das Anklicken solcher Links oder das Aktivieren dieser Verbindungen kann es Drittparteien erlauben, personenbezogene Daten über Sie zu sammeln oder mit uns zu teilen. Wir kontrollieren diese Webseiten Dritter nicht, noch sind wir für ihre Datenschutzerklärungen in irgendeiner Weise verantwortlich. Wir bitten Sie, nach dem Besuch unserer Website die Datenschutzerklärung jeder anderen Website, die Sie besuchen, ebenfalls zu lesen.


WELCHE DATEN WIR SAMMELN

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Daten über eine Person, aus denen man Rückschlüsse auf die jeweilige Person ziehen kann. Dazu zählen keine Daten, deren Identität entfernt wurde (anonymisierte Daten).

Wir sammeln Daten, die wir benötigen, um die Dienstleistungen zu erbringen, die Sie bei uns bestellt haben. Damit Sie bei uns etwas bestellen können, müssen wir bestimmte Daten von Ihnen erheben. Im Rahmen dessen bitten wir Sie auch um Angabe Ihrer Kontaktdaten. Wir nutzen die uns zur Verfügung gestellten Daten, um Ihnen den Service oder das Produkt, das Sie von uns anfordern, auf die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Weise bereitzustellen..

Username und Passwort – Wir erheben diese personenbezogenen Daten von Ihnen, um Ihre Angaben sicher aufzubewahren, sodass wir sie immer zur Hand haben, wenn Sie uns besuchen.

Name, Anschrift und Postleitzahl – Ohne diese Angaben wüssten wir nicht, an wen und wohin wir Ihre Bestellung schicken sollen. Wir verwenden die Postleitzahlen auch, um die Transportkosten für Ihr Gebiet zu erfragen.

E-Mail-Adresse – Wir senden Ihnen eine Bestätigung Ihrer Bestellungen via E-Mail oder durch ein ähnliches Medium zu. Wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, dass wir Ihnen von Zeit zu Zeit Werbematerial zusenden, tun wir dies eventuell auch per E-Mail.

Telefonnummern – Wenn es Probleme mit Ihrer Bestellung gibt oder wir etwas überprüfen müssen, müssen wir Sie schnell erreichen können.

Kreditkartennummer mit Gültigkeitsdatum, Ausgabenummer und Namen des Karteninhabers – Wir sammeln Kreditkartendaten, speichern sie jedoch nicht. Wir verwenden das Zahlungsportal MySagePay (sagepay.com). Sagepay erbringt wiederkehrende Zahlungsdienstleistungen und speichert zu diesem Zweck die Daten der belasteten Kreditkarten. Diese Daten werden sicher und unter Einhaltung ihrer eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufbewahrt. Sagepay ist vollkommen PCI-kompatibel.

Je nach Bestellmethode werden die Kreditkartendaten folgendermaßen eingegeben:

  • Online – die Daten werden vom Kartenbesitzer über eine sichere Verbindung in MySagePay eingegeben.

  • Telefonisch – die Daten werden vom Verkäufer telefonisch angenommen und über eine sichere Verbindung in MySagePay eingegeben.

Daten Dritter – Wenn Sie uns Daten über eine andere Person übermitteln – zum Beispiel, wenn eine andere Person die Lieferung für Sie entgegennimmt – bestätigen Sie, dass Sie Dritten von Absolute berichtet haben und ihnen gesagt haben, wofür wir ihre Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt, verwendet werden, und dass diese Personen in die Verwendung ihrer Daten durch uns in der beschriebenen Weise eingewilligt haben.

IP-Adressen – Wenn Sie unsere Website besuchen, erhalten wir automatisch Ihre IP-Adresse, eine Identifikationsnummer für Ihren Computer oder Ihr anderes Zugangsgerät.

Außerdem können Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn Sie sich an unseren Kundendienst wenden oder sich anderweitig – beispielsweise über ein E-Mail-Formular auf unserer Website - mit uns in Verbindung setzen.

Wir erheben keine speziellen personenbezogenen Daten über Sie, insbesondere keine Angaben über Ihre Rassen- oder Volkszugehörigkeit, Ihre religiösen oder ethischen Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, Ihre politischen Meinungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder Angaben zu Ihrer Gesundheit bzw. genetische und biometrische Daten. Wir sammeln auch keine Daten über Verurteilungen und Straftaten.

Cookies – Wie die meisten Webseiten sammeln wir Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und um die ordnungsgemäße Funktion unserer Website zu gewährleisten. Mehr über Cookies und deren Nutzung durch uns erfahren Sie hier.


Wie werden Ihre persönlichen Daten gesammelt?

Wir nutzen unterschiedliche Methoden, um Daten von Ihnen und über Sie zu erheben. Hierzu gehören unter anderem folgende Methoden:

Direkter Austausch. Sie geben uns Ihre [Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten], indem Sie Formulare von uns ausfüllen oder per Post, Telefon, E-Mail oder auf anderen Wegen mit uns korrespondieren. Hierzu zählen personenbezogene Daten, die Sie uns geben, wenn Sie:

unsere Webseiten besuchen,

unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellen,

einen Account auf unserer Website anlegen,

unsere Newsletter abonnieren,

uns um die Zusendung von Werbematerialien bitten,

uns Rückmeldung geben.

Durch automatisierte Techniken oder Interaktionen mit uns. Während Sie mit unserer Website interagieren, sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre technische Ausstattung, Ihre Browser-Nutzung und Ihre Nutzungsgewohnheiten. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen technischen Instrumenten.

Mit uns über soziale Medien kommunizieren.


Wie wir die erhobenen Daten nutzen

Die wichtigsten Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, haben wir weiter oben bereits erklärt: Um Ihre Bestellungen zu verarbeiten und unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten sowie um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und Ihnen bessere Dienstleistungen anzubieten.

Ihr Account kann dazu verwendet werden, Informationen über Ihre bisherigen Einkäufe und Ihre Vorlieben zu speichern. Sie sollten sich aber auch der folgenden Nutzungen bewusst sein:

Marketing– Wir können Ihre Daten dazu nutzen, Sie per E-Mail oder ein ähnliches Medium über Angebote, Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten.

Wir teilen Ihnen dies mit, wenn wir Ihre Daten erheben; wenn Sie diese Mitteilungen nicht erhalten wollen, lassen Sie es uns bitte wissen. Sie können es sich jederzeit anders überlegen – eine E-Mail an sales@absoluteproduct.com mit Ihrer Bitte genügt. Sie können sich jederzeit wieder abmelden: Befolgen Sie dazu einfach die Hinweise, die wir Ihnen in jeder unserer Mitteilungen schicken.

Kundenpflege und Korrespondenz – Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Kundenpflege dürfen wir bei Kunden, die Waren oder Dienstleistungen von unserer Website gekauft oder Kommentare über Absolute im Internet gepostet haben, entweder telefonisch oder per E-Mail nachhaken, beispielsweise um eine Beschwerde zu klären oder sie um eine Empfehlung zu bitten.

Marktforschung – Von Zeit zu Zeit kann es sein, dass wir Ihre Daten zu Marktforschungszwecken nutzen. Dann kontaktieren wir Sie eventuell telefonisch oder per E-Mail.

Optimierung unserer Website – Um unsere Seiten und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, sammeln wir möglicherweise Informationen darüber, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie sie nutzen. Wir sammeln Informationen über jeden Besucher, einschließlich seiner IP-Adresse, der Verweildauer auf der Website und der Reihenfolge, in der der Nutzer die einzelnen Seiten besucht hat. Dies ist ausführlicher in unserer Cookie-Richtlinie erklärt.

Liefererfüllung– Wir müssen Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten an dritte Lieferanten und Post- und Kurierdiensten weitergeben, damit die Lieferungen am richtigen Ort ankommen.

Zahlungsdaten für Guthabenkonto – Wenn Sie bei uns ein Guthabenkonto beantragen, kann es sein, dass wir eine ausführlichere Kreditprüfung durchführen müssen, über die wir Sie rechtzeitig informieren werden. Wenn Sie über ein Guthabenkonto verfügen, müssen wir die Kontodaten unter bestimmten Umständen an unsere Kreditversicherungsgesellschaften weitergeben.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, weitergeben oder verleihen. Es kann erforderlich sein, dass wir Ihre Daten zu internen geschäftlichen Analysezwecken weitergeben müssen. Es kann ferner erforderlich sein, dass wir Ihre Daten unseren Lieferanten mitteilen müssen, um Bestellungen in Ihrem Auftrag beispielsweise an Kuriere zu vergeben.

Wir verlangen von allen Drittparteien, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und diese Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandeln. Wir gestatten unseren externen Dienstleistungserbringern nicht, Ihre personenbezogenen Daten zu ihren eigenen Zwecken zu nutzen, sondern lediglich zu unseren genau definierten Zwecken und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen.

Datenschutz

Wir halten geeignete Sicherheitsmaßnahmen bereit, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten zufällig verlorengehen, unberechtigterweise verwendet oder geändert oder offengelegt werden oder unberechtigterweise auf sie zugegriffen wird. Außerdem beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Lieferanten und sonstigen Dritten, die sie aus geschäftlichen Gründen kennen müssen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen verarbeiten und unterliegen der Vertraulichkeitsverpflichtung.

Wir haben Verfahren eingesetzt, um bei Verdacht mit Datenschutzverstößen umzugehen. Wir werden Sie und die zuständige Aufsichtsbehörde über einen Verstoß informieren, sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.


SO SCHÜTZEN SIE IHRE DATEN – HELFEN SIE UNS DABEI, IHRE DATEN VERTRAULICH ZU BEHANDELN, INDEM SIE...


  1. Ihr Passwort geheim halten.

  2. Niemals Adressen derjenigen Seiten weitergeben, die Sie sich als registrierter Kunde angesehen haben.

  3. Ein Passwort wählen, das nicht leicht zu erraten und niemand anderem bekannt ist. Keinem Dritten Ihr Passwort geben, denn Sie sind für alle Aktivitäten und Gebühren verantwortlich, die durch die von Ihnen erlaubte und unerlaubte Nutzung Ihres Passworts anfallen.

  4. Ein neues Passwort anfordern, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben; wir senden Ihnen das neue Passwort an Ihre uns gegebene E-Mail-Adresse. Sie können Ihr Passwort jederzeit in den Account-Eigenschaften auf der Website ändern. Falls wir der Ansicht sind, dass es zu einem Verstoß gegen den Datenschutz gekommen ist oder ein solcher zu vermuten ist, können wir Ihr Passwort ändern und Ihnen die Änderung per E-Mail mitteilen.

Aufbewahrung der Daten

Wie lange verwenden Sie meine personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, notwendig ist; dies schließt alle rechtlichen, buchhalterischen und Berichtspflichten mit ein.

Nach dem Gesetz müssen wir grundlegende Daten über unsere Kunden – einschließlich Kontakt- und Identitätsdaten, Finanz- und Transaktionsdaten – zu Steuerzwecken sechs Jahre lang speichern, nachdem sie nicht mehr unsere Kunden sind.

Unter gewissen Umständen können Sie uns darum bitten, Ihre personengebundenen Daten zu löschen; Näheres dazu siehe unten unter „Antrag auf Löschung“.

Unter gewissen Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungs- oder statistischen Zwecken anonymisieren (d.h. so modifizieren, dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können); in diesem Fall sind wir berechtigt, diese Daten auf unbestimmte Zeit zu nutzen, ohne Ihnen dies mitteilen zu müssen.

Ihre Rechtsansprüche

Unter bestimmten Umständen haben Sie nach den Datenschutzgesetzen, zum Beispiel nach der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben ein Anrecht auf:

Anfrage auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (üblicherweise „Zugangsrecht der Datensubjekte“ genannt). Das heißt, Sie haben das Recht, eine Kopie der von uns über Sie gesammelten personenbezogenen Daten zu erhalten und zu prüfen, ob wir Ihre Daten rechtmäßig verarbeiten.

Antrag auf Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben. Dieses Recht ermöglicht Ihnen, uns zu bitten, unrichtige oder unvollständige Daten, die wir über Sie gesammelt haben, zu ändern, wobei wir allerdings das Recht haben, die Genauigkeit der uns von Ihnen übermittelten neuen Daten zu prüfen.

Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dieses Recht ermöglicht Ihnen, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn wir keinen plausiblen Grund mehr haben, sie weiterhin zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns um zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen Datenverarbeitung (siehe unten) erfolgreich geltend gemacht haben, wenn wir Ihre Daten widerrechtlich verarbeitet haben oder sie zwecks Einhaltung örtlich geltender Gesetze löschen mussten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihren Bitten um Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus gesetzlichen Gründen nicht immer stattgeben können. Die Gründe werden Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt.

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern dieses auf Ihren legitimen Interessen (oder denen von Dritten) beruht und bei Ihnen eine besondere Situation vorliegt, aufgrund deren Sie die Verarbeitung Ihrer Daten ablehnen, weil Sie das Gefühl haben, sie würde Ihre Grundrechte und Freiheiten beeinträchtigen. Sie haben auch das Recht, Einwände zu erheben, falls wir Ihre persönlichen Daten zu Werbezwecken verarbeiten. In einigen Fällen kann es sein, dass wir von Rechts wegen gezwungen sind, Ihre Daten zu verarbeiten und Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft zu setzen. Antragt auf eingeschränkte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies gibt Ihnen das Recht, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter einem der folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn Sie wollen, dass wir die Richtigkeit Ihrer Daten überprüfen, (b) wenn unsere Nutzung Ihrer Daten widerrechtlich ist, aber Sie nicht wollen, dass wir sie löschen, (c) wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten weiterhin aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, weil Sie sie brauchen, um gesetzliche Ansprüche festzustellen, geltend zu machen oder einzuklagen oder (d) wenn Sie gegen unsere Nutzung Ihrer Daten Einspruch erhoben haben, wir sie jedoch benötigen, um zu überprüfen, ob wir rechtlich stärkere Gründe haben, sie zu nutzen.

Antrag auf Transfer Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder von Ihnen benannte Dritte. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen beauftragten Dritten auf Anfrage Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Daten gilt, zu deren Nutzung Sie uns anfangs Ihr Einverständnis erklärt haben oder die wir dazu genutzt haben, eine Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen.

Widerruf Ihrer Genehmigung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf Ihrer Genehmigung. Wenn Sie Ihre Genehmigung widerrufen, kann es allerdings sein, dass wir bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht mehr an Sie liefern oder für Sie erbringen können. Wir teilen Ihnen dies mit, bevor Sie Ihre Genehmigung widerrufen.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie eines der oben beschriebenen Rechte ausüben wollen.

Normalerweise fallen keine Gebühren an

Um Ihre personenbezogenen Daten einzusehen (oder eines Ihrer anderen Rechte auszuüben), brauchen Sie keine Gebühr zu bezahlen. Wir dürfen jedoch eine angemessene Gebühr von Ihnen verlangen, wenn Ihre Bitte eindeutig unbegründet, wiederholt oder überzogen ist. Oder wir dürfen uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Bitte nachzukommen.

Was wir eventuell von Ihnen benötigen

Möglicherweise müssen wir bestimmte Angaben von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten an keine unberechtigte Person weitergegeben werden. Möglicherweise werden wir Sie auch kontaktieren, um Sie um weitere Informationen zu bitten, um Ihre Anfrage schneller bearbeiten zu können.

Zeit bis zur Antwort

Wir versuchen, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder wenn Sie mehrere Anfragen an uns gerichtet haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.


MITTEILUNGEN ÜBER ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIE

Wenn wir die Entscheidung treffen, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Website bekanntgeben, damit Sie wissen, welche Daten wir auf welche Weise von Ihnen sammeln und nutzen. Sollten wir uns irgendwann entscheiden, personenbezogene Daten auf andere Weise zu verwenden, als wir es Ihnen zum Zeitpunkt der Datenerhebung mitgeteilt haben, werden wir Ihnen dies mitteilen. In diesem Fall liegt es bei Ihnen zu entscheiden, ob wir Ihre Daten auf andere Art und Weise verwenden dürfen oder nicht.


DATENSCHUTZ-SUPPORT

Wenn Sie hinsichtlich unserer Datenschutzrichtlinie eine Frage oder Beschwerde haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Telefonnummer: 01769 572389

E-Mail: mo@absoluteproduct.com

Postanschrift: The Hub, Station Road, South Molton, Devon EX36 3LL.

Wir bemühen uns, die höchsten Standards bei der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu erfüllen. Daher nehmen wir alle Beschwerden diesbezüglich sehr ernst. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Sammlung und Nutzung personenbezogener Daten unfair, irreführend oder unangemessen ist. Auch Vorschläge, wie wir unsere Verfahren verbessern können, sind uns willkommen.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde mit Blick auf Klarheit und Kürze verfasst. Sie kann nicht alle Aspekte der Sammlung und Nutzung personenbezogener Daten durch Absolute erschöpfend behandeln.

Auf Wunsch geben wir Ihnen aber jederzeit gern weitere Angaben und Erläuterungen dazu. Alle diesbezüglichen Fragen richten Sie bitte an die oben genannte Adresse.